Mittwochabends mussten die Kameraden der Einsatzabteilung wieder zu einem Einsatz ausrücken. Die Frauen und Männer aus Daisendorf wurden parallel mit den Kollegen aus Meersburg, zu einem beginnenden Dachstuhlbrand eines im Bau befindlichen Gebäudes, alarmiert. Die Meersburger Einsatzkräfte hatten die Lage jedoch sehr schnell im Griff, eine Unterstützung aus Daisendorf war nicht erforderlich. So konnten alle Kräfte aus Daisendorf nach gut einer dreiviertel Stunde wieder einrücken.

Datum: 21.09.2016

Uhrzeit: 20.38 Uhr

Alarmart: F2 Rauch und Flammen aus Gebäude

Eingesetzte Fahrzeuge:
LF10 mit 9 Mann
GW-T mit 7 Mann im Bereitstellungsraum
MTW mit 9 Mann im Bereitstellungsraum
4 Mann in Bereitschaft

Eingesetzte Wehren:
FF Meersburg
FF Daisendorf

SEG Meersburg / Uhldingen
Regelrettungsdienst
Polizei

weitere Informationen auf der Internetpräsenz der Feuerwehr Meersburg:
www.feuerwehr-meersburg.de